Bereitschaft Langenlonsheim

Die Bereitschaft Langenlonsheim engagiert sich z.B. bei Sanitätsdiensten auf Veranstaltungen in und um Langenlonsheim, um bei kleinen medizinischen Problemen (und anderen Sorgen) zu helfen. Bei schweren Unfällen übernehmen wir die Behandlung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Bei größeren Einsätzen als Verpflegungstrupp. Und etwa vier mal im Jahr – nach Vorgabe des Blutspendedienstes – sind wir dabei und übernehmen die Betreuung inkl. Bewirtung der Spender. 

In unserer Freizeit und engagieren wir uns im Zeichen der Menschlichkeit neben Schule / Studium / Beruf und Familie.e

Wir treffen uns regelmäßig in eigenen Räumen  in der Schützenstraße in Langenlonsheim.

Wir verfügen über einen Unterrichtsraum, Küche, Büroraum, Jugendraum und einen Lagerkeller. Zusätzlich stehen uns 2 Garagen zur Unterbringung von Fahrzeugen und Material zu Verfügung.
Unter Termine finden Sie das Datum, an dem ein Bereitschaftstreffen stattfindet.

Unsere Aktivitäten 2017

Über unsere Arbeit erstellen wir einen Jahresbericht. Auszugsweise hieraus einige Informationen, die unser Engagement für die Verbandsgemeinde Langenlonsheim verdeutlichen:

Auch im Jahr 2017 haben wir wieder viel im Namen des DRK getan und so sind über 400 Stunden ehrenamtlicher Arbeit zusammengekommen, dabei fehlen natürlich die vielen Stunden die zur Vor- und Nachbereitung oder „mal eben” zwischendurch abgeleistet wurden, nicht zuletzt die vielen Stunden die am LaWett zusammengekommen sind.
Wie auch schon im letzten Jahr zeigt sich, dass die meisten Stunden auf ein paar wenig Helfer verteilen.
Um so mehr freut es uns als Bereitschaftsleitung, dass wir 2017 einige neue Helfer in unseren Reihen begrüßen durften und hoffen das sie uns lange erhalten bleiben werden.
Das Thema (Grund-)Ausbildung welches als Ziel für 2017 angesetzt war wurde von den meisten Helfern angenommen und so haben zwei unserer Helfer die Fachdienstausbildung Sanitätsdienst erfolgreich absolviert und auch viele der langjährigen Helfer haben Module der Helfergrundausbildung nachgeholt, da diese die letzten Jahre nicht angeboten wurde. Dennoch besteht in diesem Bereich noch Nachholbedarf, auch was die Qualifikation der Leitungs- und Führungskräfte betrifft.
Bei den Sanitätsdiensten zeigt sich, dass viele unserer Dienste bereits seit mehreren Jahren durch uns betreut werden und wir so einen guten Grundstock an Veranstaltungen haben, leider war es auch 2017 so, dass es schwierig war Helfer zu finden um diese auch zu besetzen.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen schreiben Sie uns doch:
Bereitschaftsleiter Sebastian Hofäcker: sebastian.hofäcker@drk-langenlonsheim.de
Bereitschaftsleiterin Dominique Oehler: dominique.oehler@drk-langenlonsheim.de